TÜV Rheinland warnt vor datensammelnden Smart-Home-Geräten

Der TÜV Rheinland hat darauf hingewiesen, dass Verbraucher bei Smart-Home-Geräten auf den Schutz ihrer Daten achten sollten. Das für Hersteller von IoT-Geräten Bemerkenswerte daran: Der TÜV unterscheidet zwischen geschlossenen („proprietären“) Systemen und solchen, die offen sind, in denen also mehrere Hersteller miteinander kombinierbar sind – und rät aus Datenschutzgründen eher zu den geschlossenen Systemen.

hier gehts weiter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.